Global Account Management – die Königsdisziplin | PODCAST


Auf Einladung von meinem Freund Thomas Barsch gebe ich am 25. Juni 2021 ein online Seminar im Rahmen der Reihe DIGITAL BREAKFAST mit dem Titel:

“Die Königsdisziplin – Global Account Management”

Im Vorfeld dazu entstand ein Podcast, den ich hier vorstelle.

Gerade im B2B Mittelstand treiben Kunden die Aktivitäten der Firmen. Denn oft folgt der Mittelstand seinen Auftraggebern hinaus in die Welt.

Dadurch entsteht jedoch eine neue Situation für die Lieferanten mit vielen Herausforderungen: Preisunterschiede in den Ländern müssen gehändelt werden, ein weltweiter Support ist gefordert, eine Anpassung an die globale Beschaffungsstrategie der Kunden ist nötig und am besten sollten sie noch den größtmöglichen Profit aus der doch sehr chancenreichen Situation ziehen. Kurz gesagt: Irgendwann reicht das nationale Key Account Management nicht mehr aus.

Es wird Zeit für ein Globales oder auch Internationales Key Account Management seitens der Lieferanten. Was ist dabei zu beachten?

.

Antworten gibt es hier im Podcast:


ICH UNTERSTÜTZE SIE AUF IHREM WEG

Als Stratege, Innovator und Macher tue ich die richtigen Dinge schneller richtig.
Gerne auch für Sie.
Gemeinsam können wir neue Marktchancen entdecken, das Produktbranding in die richtige Richtung lenken, Ihre Kunden besser verstehen – und sich von der Konkurrenz mit für die Zielgruppe maßgeschneiderten Produkten abheben. All das führt zu mehr Kundenzufriedenheit, einem größeren Kundenwert („Customer Lifetime Value“) und mehr Umsatzpotenzialen.
Können Sie es sich leisten, darauf zu verzichten?