Schlagwortarchiv für: Interim Management

Kurzes Erklärvideo: Was mache ich eigentlich genau?

Kurz, knapp und klar. In einer Minute erfahren Sie: Was mache ich? Was können Sie erwarten? Wie arbeite ich?

MetaSales | Verkaufen im Metaverse

Der Beitrag beschäftigt sich mit dem Konzept des Metaversums und seiner Anwendung im Vertrieb, insbesondere mit der virtuellen Realität als begehbarer Online-Shop und der Vertriebsstrategie MetaSales. Dabei werden Unternehmen wie die KreatiVRaum GmbH – Metaverse-Solutions und deren virtuelle Zwillinge vorgestellt sowie Beispiele wie der Schweizer Pharmakonzern Roche genannt. Ich zeige die Vorteile von MetaSales auf und wie es Unternehmen helfen kann, sich von der Konkurrenz abzuheben und die Kundenbindung zu erhöhen.

Markenpositionierung für Interim Manager

Hier bekommt man kostenlos das Booklet zum Download: „Wie baut man als Interim Manager eine eigene Marke auf?“

Top-Tipps für Interim Manager und Unternehmen, die Interim Manager beauftragen wollen

Norrie Johnston, einer der führenden britischen Interim-Recruiter, gibt seine besten Tipps für Interim-Kandidaten bekannt. Diese Schnell-Checkliste sollte Ihnen hoffentlich die meisten Antworten geben.
INTERIM MANAGER: diese Fragen, Gedanken und Hinweise können Sie zur Vorbereitung der Präsentation und für die Planung der Startphase eines Mandates nutzen.
AUFTRAGGEBER: diese Fragen, Gedanken und Hinweise können Sie zur Vorbereitung für die Beauftragung eines Interim Managers nutzen.

MetaSales Whitepaper | Metaverse und B2B-Vertrieb

In dem 30 Seiten starken Whitepaper „Virtuelle Realität im B2B-Sektor: Was Unternehmen tun sollten, bevor das Metaverse kommt“ zeigen die Interim Manager Peter Kuhle und Ralf Komor praktische Anwendungsbeispiele auf, wie Extended Reality (XR) Mehrwert für B2B-Unternehmen schaffen kann und wie diese sich auf das Metaverse vorbereiten können.

INTERIM MANAGER INSIDE – Videotipps für Interim Manager

Während des DDIM.kongress 2019 in Düsseldorf gab ich in einem Video dem Provider division one spontan Antworten auf diese Fragen:
1. Welche Rolle spielen Provider für Interim Manager?
2. Tipps für Interim Manager
3. Welche Relevanz haben Interim Manager aktuell?
4. Auf welche Kriterien kommt es bei der Auswahl passender Interim Manager an?
5. Welche Vorteile bringen Interim Manager?
6. Welche Top-Attribute zeichnen einen erfolgreichen Interim Manager aus?

Video: Was ist die Fachgruppe Vertrieb & Marketing innerhalb der DDIM?

Kurz, knapp und klar. In 42 Sekunden erfahren Sie hier: was ist die Fachgruppe Vertrieb & Marketing innerhalb der DDIM?

Gastbeitrag XING „Klartext“

Interim Manager ist kein „Trendberuf“. Die Präsenz in den Medien liegt daran, dass sich der Führungskräftemangel in den Unternehmen immer deutlicher abzeichnet. Wegen der guten Konjunktur im DACH-Raum gibt es eine immer höhere Fluktuation auf Direktorenebene und parallel dazu eine immer kürzere Verweildauer der Geschäftsführer und Vorstände. Welche Chancen und Entbehrungen bringt dieser Beruf mit sich?

Agile Customer Co-Creation: Innovative Produktentwicklung | Projektbericht

PROJEKTBERICHT: Ein Hidden Champion und Weltmarktführer für technische Inneneinrichtungen sah sich mit einem stark wachsenden Innovationsdruck seitens der Kunden bei immer kürzeren Produktlebenszyklen im Weltmarkt konfrontiert. Um sich vom globalen Wettbewerb abzuheben und Produkte erfolgreich am Markt zu etablieren, war klar, dass den aktuellen und zukünftigen Kundenbedürfnissen mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden musste. Zudem drohte bei vielen Produkten eine Kommodifizierung: Es wurde immer schwieriger, sich von der Masse der Wettbewerber abzuheben. Vor diesem Hintergrund entwickelte Ralf H. KOMOR im Mandat das Konzept der agilen Customer Co-Creation.

DEUTSCHE GRÜNDER UND INNOVATIONSSTUDIE 2020

DIE GRÖSSTE HERAUSFORDERUNG IST DER VERTRIEB. Bezüglich der Herausforderungen wird in der Studie deutlich, dass an erster Stelle der Vertrieb und die Kundengewinnung speziell bei Startups (30%) und KMU (22%) die größte Hürde darstellen. Zusätzlich treten Wachstumsschwierigkeiten (15%) und finanzielle Schwierigkeiten (15%) bei Startups ein. KMU haben ebenfalls mit dem Wachstum (12%) zu kämpfen.

Video Ralf Komor

Video von Ralf H. KOMOR. Neues Denken, agiles Arbeiten, eine noch höhere Kundenorientierung. Der Vertrieb im Business to Business steht vor gravierenden Herausforderungen. Im Zuge des digitalen Wandels müssen Vertriebsprozesse komplett neu gedacht werden. Sind Sie darauf vorbereitet?

Ralf Komor | Drei spontane Antworten

Um die Qualität des Netzwerks an Interim Manager zu steigern prüft die Bridge imp GmbH aus Grünwald konsequent die gegebenen Referenzen der Interim Manager. Zusätzlich wird der Interim Manager in einem kurzen Videointerview vorgestellt. Themen sind allgemeine Erfahrungen aus vergangenen Projekten als Interim Manager, die fachlichen Schwerpunkte oder auch persönliche und professionelle Werte.