BIM als Basis für Prozessoptimierung und neue Geschäftsmodelle // Dialog, Austausch, Impulse


Ralf H. KOMOR hält auf Einladung der Autodesk GmbH zu diesem Thema auf der Veranstaltung am 21. Mai 2019 bei der Franke Group in Aarburg (Schweiz) zu diesem Thema einen Vortrag.

Die Veranstaltung ist leider schon vorbei!

Die zunehmend weltweite Bedeutung von BIM – Building Information Modeling – und der daraus resultierende Veränderungsdruck für die gesamte Wertschöpfungskette ist nicht mehr nur in der Architektur allgegenwärtig. Durch die BIM Methodik verändern sich Kundenmärkte und sogar Geschäftsmodelle.

Für Gebäudeausrüster, Fabrikplaner und Planer von Industrieanlagen ist jetzt Zeit zu handeln.

Auf dieser Veranstaltung erfahren Sie am konkreten Beispiel verschiedener Firmen, wie die Implementierung von BIM Prozessen helfen kann, mehr Projekte mit höheren Deckungsbeiträgen zu gewinnen. Erhalten Sie Einblick in Strategien und Umsetzung von BIM in anderen Unternehmen. Durch den Austausch mit anderen Entscheidern und durch die Podiumsdiskussion erhalten Sie außerdem Impulse wie Sie die BIM Reise beschleunigen können.

Die BIM Methodik ist weder Bedrohung noch Kostenfaktor, sondern eine Chance näher an Kundenmärkte zu kommen und eine individuellere, personalisiertere Kommunikation im Angebotsprozess zu erzielen.

Es werden dieses spannende mit Themen behandelt:

  • BIM in der Fertigungsindustrie – Vision, Praxis, Impulse
  • Geschäftsmodelle – wie wird BIM die Geschäftsmodelle von Industrieunternehmen verändern?
  • Prozesse – BIM ermöglicht einen 3D-Modell basierten Prozess für die Planung, Realisierung und Betrieb von Gebäuden und Infrastrukturen. Welche Prozesse müssen implementiert werden? Wie unterscheiden sich die Anforderungen eines Gebäudeausrüsters von denen eines Planers von Industrieanlagen?
  • Technologie – kann die Software die Anforderungen der Gebäudeplanung nach der BIM Methodik, sowie der Produktentwicklung mit Fertigungsgüte abdecken?

Ralf H. KOMOR hält einen praxisorientierten Vortrag und nimmt an der abschliessenden Podiumsdiskussion teil.